Kategorie: Nachrichten » Senioren
12.10.16 20:19 Alter: 348 days

Legenden Tag am Hardenberg

Kategorie: Senioren

Am Samstag, den 08.10.2016,  trafen sich die ehemaligen Spieler der ersten Mannschaft (Aufstieg 1986/87) vom TSV Union Wuppertal. Anlass war das Jubiläum (30 Jahre nach dem Aufstieg) und die Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes am Hardenberg. Gegner war kein geringerer als die Alten Herren des VFL Bochum mit dem ruhmreichen Torjäger Frank  Benatelli.

 

Bevor das Spiel allerdings begann, gedachten beide Mannschaften noch einmal in einer Gedenkminute an Rainer Knop, der Jahrzehnte lang für die Grün Weißen als Spieler und Trainer fungierte und viel zu früh verstarb.

 

Bei schönstem Wetter entwickelte sich ein flottes Spiel, wobei die Anmerkung gegeben werden muss, dass der Gast in einem regelmäßigen Spielbetrieb ist/war und beim Gastgeber doch der ein oder andere mit ein paar Pfündchen zu viel kämpfen musste. Trotzdem hielten die Grün Weißen gut mit und gerieten erst kurz vor der Halbzeit durch zwei Bilderbuch vorgetragene Spielzüge in Rückstand.  Auch nach dem Wechsel ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem auch der Gastgeber nun zu Torchancen kam. Beim zwischenzeitlichen Stand von 3:0 für den VFL Bochum konnten die zahlreich erschienenen Zuschauer den ersten Torschrei ausstoßen als Ralf Schnitzler einnetzte. Ein weiteres Tor durch das VFL Kopfballungeheuer Mario Benatelli und Oliver Knop durch Strafstoß für Union sorgten für den Endstand von 4:2 für den Gast aus dem Ruhrgebiet.

 

Alle Beteiligten waren sich einig, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war. Bei der anschließenden gemeinsamen Feier mit Frauen im Vereinscasino des TSV wurde auf ein Rückspiel, diesmal in Bochum, im nächsten Jahr, angestoßen.

 

Ein sympathisches Team vom VFL verließ nach ein paar schöne Stunden die Vereinsanlage mit Erinnerungen, dass der TSV Union Wuppertal ein guter Gastgeber war.

 

Gruß

Stefan Kalms


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER