Kategorie: Nachrichten » Juniorinnen
11.11.17 18:18 Alter: 31 days

U15II-Juniorinnen - HSV Langenfeld 0:9

Kategorie: Juniorinnen

Schlecht gespielt? Ganz und gar nicht!

Sponsor Andreas Brasdat Bau- und Handwerksdienstleistungen

Sponsor U & P - S Bedachungs GmbH

Eine Szene aus dem Spiel

Emma hatte einen besonders guten Tag erwischt

Obwohl die Langenfelderinnen weit überlegen waren und zu recht auf Tabellenplatz 2 stehen konnten unsere Mädels gut dagegen halten. Wie immer, wenn es gegen starke Mannschaften ging, spielte unser Team gut. Auch heute bei echtem Fritz-Walter-Wetter! Das Ergebnis ist zwar hoch ausgefallen, zeigt aber, wenn man ehrlich ist, zu recht den qualitativen Unterschied. Mit dem Ende der ersten Halbzeit deutete sich ein Debakel an, es stand 0:7. Nachdem in der 2. Halbzeit Selin dann zum Einsatz kam stabilisierte sich unser Spiel massiv. Ab und zu tauchten Luisa oder Angelina sogar vor dem gegnerischen Tor auf, konnten aber leider kein Tor erzielen weil ihnen z.B. der Ball zu weit vorgelegt wurde. Hier fehlt einfach noch die spielerische Abstimmung unter den Mädchen, denn dann werden sie auch hier ihr Tore erzielen. Aber nicht nur sie, denn auch alle anderen Feldspielerinnen haben sich mächtig ins Zeug gelegt, sich richtig Mühe gegeben und echt gekämpft! Zudem hatte Emma einen sehr guten Tag und manche harte Schüsse pariert. Außerdem kann man wirklich sagen, dass die Mädchen für Lars gespielt haben. Der Schiedsrichter hatte nämlich ein Einsehen mit Lars und schickte ihn im Laufe der 2. Halbzeit zum Kaffeetrinken ins Casino. Das nutzten unsere Mädels und so fielen nur noch 2 Tore für die Langerfelderinnen.

Fazit: Bei schlechtem Wetter gut gespielt. Die Hinrunde wird die Mannschaft formen und die Rückrunde eine bessere U15 II sehen. Es wird weiter gelernt, von allen! Davon bin ich überzeugt!

Gespielt haben: Emma (T.), Luisa (C.), Dilara, Laura, Melissa T., Mia, Dilara, Victoria, Selin, Angelina, und Jana.
 
Trainer: Lars und Melanie

Bericht: Axel

Fotos: Axel


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER