03.09.14 18:22 Alter: 4 yrs

2. Frauenmannschaft startet erfolgreich in die Saison

Verdienter 4:2 Heimsieg gegen FC 1919

Danny stürmt nach vorne

Nicole dirigiert

Nina wird treffen

Es ist geschafft

Nach fünf intensiven Trainingswochen und einigen Vorbereitungsspielen startete heute unsere 2. Frauenmannschaft sehr erfolgreich in die Saison 2014-2015. Zu Gast war das in dieser Saison wieder an den Start gehenden Team von FC 1919.

Unsere Mannschaft startete sofort mit den noch am letzten Trainingstag einstudierten Spielzügen. Lisa W. erorberte sich im Mittelfeld den Ball, paßte durch die Schnittstelle nach vorne auf Danny, diese lief bis zur Grundlinie, paßte zurück auf Nina S., die dann mit einem gekonnten Flachschuß zum 1:0 nach drei Minuten traf. Einfach toll anzuschauen. Die Gäste von der Eschenbeek kamen danach etwas besser ins Spiel, ohne aber wirklich gefährlich vor unser Tor zu kommen. Zur berühigenden Halbzeitführung von 2:0 sorgte unsere Abwehrspielerin Nicole in der 40. Minute, mit einem sehr gut geschossenen Freistoß aus gut 25 Meter.

 

Bis zum Anschlußtreffer in der 73. Minute zum 2:1 hatte unsere Mannschaft zwar mehr Ballbesitz und Spielanteile, aber leider nicht das notwendige Glück beim Torabschluß. Alleine zwei gut geschossene Eckbälle wurden hier nicht verwertet. Der alte zwei-Tore-Abstand war dann aber sehr schnell wieder hergestellt. In der 74. Minute dribbelte Nina S. durch das halbe Spielfeld und schoß den Ball unhaltbar unten links zum 3:1 rein. Vier Minuten später bediente sie Danny, die ebenfalls unten links zum 4:1 traf. Aus unserer Sicht etwas unglücklich, erzielten die Gäste dann einen weiteren Treffer zum 4:2 Endstand.

 

Fazit: Das gesamte Team der 2. Frauenmannschaft (Trainer, Co.-Trainer, Betreuerin und Spielerinnen) hat heute gesehen, dass es gut und richtig war, den nächsten Schritt zu machen.

 

Es spielten: Katha (T+K), Nina Z., Nicole, Ilka, Lisa D., Debby, Lisa W., Nina K., Danny, Nina S., Tanja, Tale, Marion und Jaqueline.

Trainer Olaf, Co.-Trainer Dirk, Betreuerin Sarah.

Fotos Susann, Bericht Olaf


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER