Willkommen bei der U17 II des TSV Union Wuppertal

Einsatzwille
Spielfreude
Teamgeist

Unsere U17 II rekrutiert sich aus der U15 II der letzten Saison. Deren verrückte Hinrunde wurde als 9er-Team absolviert, in der man es kurioserweise nicht schaffte, aus 9 Spielen einen Sieg zu erreichen, aber 5 Unentschieden fertig zu bringen. Die Spiele der Rückrunde verliefen sodann als 7er-Team wesentlich besser, so dass man mit 3 Siegen und 3 Remis ein versöhnliches Fazit zum Ende der abgelaufenen Saison ziehen konnte.

In der kommenden Spielzeit wird es für die junge Mannschaft, die sich ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang bzw. U15-Spielerinnen zusammensetzt, darum gehen, sich an das U17-Niveau zu gewöhnen und die individuellen Fähigkeiten sowie das Mannschaftsspiel durch die neuen Erfahrungen weiterzuentwickeln. Die Rückkehr von in der Vorsaison durch Verletzungen und Krankheiten zurückgeworfener Spielerinnen, der in der vergangenen Rückrunde neu dazugewonnene Rückhalt auf der Torwartposition sowie die immer häufiger durchblitzende individuelle Klasse einiger Spielerinnen, geben, neben der mannschaftlichen Geschlossenheit, aber durchaus Anlass, die ein oder andere positive Überraschung von der U17 II erwarten zu können.

Die traditionelle Mannschaftsfahrt in den Herbstferien, der seit 4 Jahren zusammenspielenden Truppe ist auch schon gebucht. Diesmal geht die Reise zu einem nahe gelegenen Ferienressort in den Niederlanden, wobei man nach dem mäßigen Sommerwetter mit großer Hoffnung wieder von einem goldenen Oktober träumen darf.

Wir trainieren Dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr, auf dem Opphof. Donnerstags trainieren wir von 18:00 Uhr bis 19.30 Uhr am Hardenberg.

Gerne kannst Du nach telefonischer Absprache bei uns mal auf ein Probetraining vorbei kommen. Du solltest Jahrgang 2000 oder jünger sein. Wir freuen uns auf Dich.

Die U17 II wird vom Trainerteam Marcel und Claudia Braß geleitet.
 
Ansprechpartner U17 II:
 
Marcel und Claudia Braß:  0202/27277785
 
oder Mail: marcel.brass(at)gmx.de

Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER