Ziele und Schwerpunkte der Jugendarbeit des Vereins

Die Erfordernis zur körperlichen Bewegung steht heute mehr denn je im Fokus der Menschen - für Jung oder Alt gleichermaßen. Ist der Sport für die älteren Menschen ein Regulativ von Geist und Körper oder dient er schlicht der Fitness, so weist der Sport junger Menschen viele weitere Facetten auf.

Sich mit Seinesgleichen sportlich zu messen, Gewinne in der Gemeinschaft zu feiern wie auch Niederlagen zu verarbeiten sind im Fußballsport spielerisch zu erlernen. Damit übernehmen wir -wie viele andere Vereine in Deutschland- eine gesellschaftliche Verantwortung in der Begleitung unserer Kinder und Jugendlichen in die Entwicklung hin zu persönlicher und gesellschaftlicher Verantwortung.

Bei aufmerksamem Studium der Vereinshistorie werdet Ihr beipielhaft erkennen, dass einige Vereinsspieler der 1. Mannschaft noch heute als Jugendtrainer Verantwortung tragen. Dies sei ein Beleg für Kontinuität im Verein. Diese ist jedoch durchaus mit der erforderlichen Flexibilität für neue Themen verwoben.  Bei Sicht auf unsere Junioren/innen-Seiten könnt Ihr Näheres dazu erfahren und Kontakt mit den Ansprechpartnern aufnehmen. 

Zu einer guten Jugendarbeit ist ein offener und intensiver Dialog mit den Eltern erforderlich. Wir pflegen diese Kommunikation und bauen diese stets weiter aus. 

Nehmt gern mit uns Kontakt auf, wenn Ihr weitergehende Fragen oder Anregungen habt. Die Dialogplattform dieser Homepage bietet die unterschiedlichsten Kontaktaufnahmen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch

 

 

Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER